Folge 01
Der Ehrengast

Ein Schloss am Woerthersee - Der Ehrengast

Der Ehrengast

Der Besitzer des Schlosshotels stirbt und vererbt das Hotel seinem Neffen, Lenny Berger. Die Angestellten des Hotels stehen Lenny skeptisch gegenueber, allen voran Rainer Janssen, der sich eigentlich die Leitung des Hotels erhoffte. Anja Weber, die Directrice des Schlosshotels, vertritt hingegen die Ansicht, das Lenny das Hotel sehr gut fuehren koennte.

Das erste Aufeinandertreffen verlaeuft auch dementsprechend. Lenny kuendigt Veraenderungen an, da er seinem Onkel nicht nacheifern will und kann. Somit zieht er direkt den Zorn Rainer Janssens auf sich...

Unterdessen trifft ein weiterer, etwas ueberheblicher neuer Gast namens Dieter Breuer ein. Er fordert Lenny, den er fuer einen der Hausdiener haelt auf, seinen Wagen zu parken und streitet sich direkt mit Portier Schulz, der sich von dem Gast aber nichts annimmt. Lenny kommt hinzu und fordert den Portier auf, seine Arbeit zu tun und dem Gast ein Zimmer zu beschaffen.

Janssen trifft kurz hinter Lenny in dessen neuem Buero ein und erfaehrt das Lenny vorhat den Betrieb selber zu leiten. Janssen macht seinem Aerger Luft und selbst Anja Weber ist schockiert ob der groben Aussagen Janssens. Berger empfiehlt Janssen sich nach ihm zu richten, wenn er Direktor bleiben will.

Dieter Breuer wird von Ida, dem Stubenmaedchen dabei ueberrascht, wie er einen fremden Koffer knackt. Er bemerkt Ida, die sich aber nichts anmerken laesst. Idas Freund Toni trifft sie auf dem Flur und sie berichtet ihm was sie gesehen hat. Da sie ein grosser Krimi-Fan ist beschliesst sie, den Gast im Auge zu behalten. Im selben Moment redet Janssen mit Kellner Holzer ueber die aktuelle Situatino und zieht ihn auf seine Seite.

Lenny redet mit Anja darueber, das das Personal sich gegen ihn stellt. Anja erklaert ihm daraufhin, das das Personal nur nicht damit umgehen kann jemand neuem, unbekannten unterstellt zu sein. Berger lobt die Bilanz, allerdings faellt ihm eine momentan schwache Auslastung des Hotels auf. Um das zu aendern hat Lenny eine Idee: Man behauptet einfach der millionste Gast des Hotels wird erwartet, darueber berichten die Zeitungen und schon hat man die beste Werbung gratis. Im naechsten Reisebus soll der millionste Gast sitzen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Janssens Wut auf Lenny wird vom Kurdirektor weiter angestachelt, der ihm mitteilt, das Lenny der geeignete Mann fuer den Posten zu sein scheint.

Herr Leim wird der millionste Gast und wird aufs herzlichste begruesst. Er nimmt allerdings ein kleines Zimmer und nicht die grosse Suite. Das passt Janssen allerdings gar nicht, denn er hat das Bett der Suite praepariert und in dem wohnt nun die Frau Buergermeister. Das Hotel profitiert tatsaechlich von der Werbung, es bekommt am folgenden Tag direkt zwanzig neue Buchungen. Rainer Janssen unterdessen macht alles um den Ehrengast zu vergraulen und Kellner Holzer hilft ihm dabei. Sie versalzen dem Gast die Suppe, doch dieser empfindet die Suppe als etwas zu schlecht gesalzen. Wieder kein Erfolg fuer Janssen.

Janssen schafft es Herrn Leim zu einer Bootsfahrt zu ueberreden, doch auch die geht anders aus, als er denkt: Er geht ueber Bord, als Leim das Boot steuert. Da Harry keine Ahnung vom Fahren eines Bootes hat, beginnt eine abenteuerliche Fahrt ueber den Woerthersee, die damit endet, das er ohne Benzin mitten auf dem See liegenbleibt. Und das als Nichtschwimmer...

Als Herr Leim wieder im Hotel ist, kuemmert sich Lenny besonders um ihn und bietet ihm einen exquisiten Champagner an. Kellner Holzer trinkt diesen allerdings fast alleine aus, um Lenny zu blamieren. Der andere Gast, Dieter Breuer, macht sich unterdessen an eine vermoegend aussehende Frau heran und Ida beobachtet ihn dabei.

Ida wirft sich daraufhin in Schale um mehr ueber Dieter Breuer in Erfahrung zu bringen. Rainer Janssen versucht Anja auf seine Seite zu ziehen, die dem aber eher ablehnend gegenuebersteht. Dennoch bietet Janssen 50.000 Schilling, damit Anja Lenny dazu bringt auf das Hotel zu verzichten. Nachmittags an der Bar trifft Lenny mit Ida zusammen und flirtet mit ihr. Ida ist nur anwesend um Herrn Breuer auf der Spur zu bleiben, dennoch verabreden sich die beiden. Lenny weiss allerdings nicht, das Ida eines "seiner" Stubenmaedchen ist. Als Ida sieht das Breuer die Bar verlaesst geht sie ihm sofort nach.

Die Bekannte von Herrn Breuer bringt vor einer Spazierfahrt ihren Schmuck im Hotelsafe unter. Waehrend Breuer auf die Bekannte wartet, ruft Ida bei der Polizei an um abzuklaeren ob dessen Wagen eventuell von ihm gestohlen wurde. Janssen geht mit Herrn Leim in das Veldener Casino und verliert (ganz im Gegensatz zu Leim) sehr viel Geld. Lenny und Ida sind auch im Casino und spielen dort Roulette, anschliessend gehen sie in die Disco.

In der Disco hat Breuer bereits erreicht das die Bekannte ihn mit Vornamen anspricht und Janssen versucht den Ehrengast betrunken zu machen. Breuer verlaesst in Begleitung die Disco, und Ida folgt ihnen. Sie laesst sich per Zettel bei Lenny entschuldigen. Janssen gewinnt das Trink-Duell und der Ehrengast sinkt zu Boden...

Am naechsten Tag kommt Janssen mit Brummschaedel zur Arbeit und Holzer geht zu dem Gespraech wegen seiner Fehlverhalten mit Lenny Berger. Lenny moechte ihn ungern verlieren und sagt Holzer das. Der lenkt daraufhin ein und verspricht er werde sich bessern. Anja stuerzt in das Buero und berichtet, das Harry Leim verschwunden ist. Harry wacht umgeben von Badegaesten am Bootsteg auf. Er kommt ins Gespraech mit einer huebschen Blondine und begleitet sie zu ihrem Hof.

Er versucht seiner neuen "Flamme" zu helfen, doch der Versuch eine Kuh zu melken schlaegt fehl. Im Schlosshotel wird fieberhaft nach dem Ehrengast gesucht, denn es waere eine grosse Blamage, wenn dieser spurlos verschwunden waere. Anja vermutet das Rainer Janssen hinter dieser Sache steckt. Und natuerlich stimmt das: Janssen redet per Funk mit Moni, ob sie den Herrn Leim auch auf der Alm hat und ihn dort noch laenger behalten koennte. Lenny gegenuerber behauptet er natuerlich, das er keine Spur von ihm gefunden hat.

Die Bekannte von Herrn Breuer laesst ihn dessen Gegenwart ihren Schmuck von Portier Schulz in den Hotelsafe einschliessen. Um sich die Safenummer besser merken zu koennen, laesst auch Dieter Breuer direkt anschliessend etwas von sich einschliessen. Ida beobachtet das genau, da sie zufaellig genau in diesem Moment an der Rezeption etwas zu tun hat. Harry Leim und Moni freunden sich immer mehr an und im Heu kommt es fast zu einem Techtelmechtel.

Im Schlosshotel wird der Safe leergeraeumt aufgefunden, allerdings ist er unbeschaedigt geoeffnet worden. Dieter Breuer will natuerlich direkt abreisen. Ida kann sich denken was passiert ist und hat in der Zwischenzeit die Polizei gerufen, die auch noch rechtzeitig eintrifft. Grashofer verhaftet Dieter Breuer.

Der Ehrengast sollte in einem Fernsehbericht gezeigt werden, doch Janssen muss "leider" vermelden, das jener nicht zugegen ist. Da taucht Lenny mit dem Ehrengast auf. Also loest sich alles in Wohlgefallen auf...

Darsteller:













Gaeste: